Auftakt auf dem Marktplatz

Presseartikel vom aus der Südwest Presse - Ehingen

Ehingen beteiligt sich an der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements. Die Auftaktveranstaltung morgen, Dienstag, beginnt um 17 Uhr mit einem Spaß-Parcours für "Alles, was Räder hat" auf dem Marktplatz.

Roller, Fahrräder, Dreiräder, Einräder, Rollstühle, Rollatoren, Skateboards, Pedalos, Bobbycars sind gefragt - eben alles, was Räder hat. Die drei großen Hilfsorganisationen DRK, Feuerwehr und THW laden gemeinsam mit dem Kinderschutzbund und dem Stadtjugendring (SJR) zu den Aktivitäten auf dem Marktplatz ein. Geboten werden unter anderem der "Ollie"-Contest, ein Hochsprungwettbewerb, bei dem es ein Skateboard zu gewinnen gibt.

Weiter geht es um 19 Uhr im Michel-Buck-Saal der Sparkasse (Eingang Lindenstraße). Bürgermeister Sebastian Wolf spricht ein Grußwort, Dr. Johannes Schick hält einen Vortrag zum Thema "Andere im Blick - Philosophische Überlegungen zum freiwilligen sozialen Engagement". Veranstalter der Aktionswoche in Ehingen ist das Netzwerk Ehrenamt. Zum Netzwerk gehören etwa 20 Gruppierungen und Einrichtungen in der Region.

Autor: n.a.
Quelle: https://www.swp.de/suedw…