Vorstandssitzung 3/2019

Sitzungstermin
Tagesordnung
Thema
Skatecontest

Schlingel möchte Pate des ESC sein. Vereins-HV soll Sven sein. Nils wird ein Angebot in die Gruppe posten, für alle, die interessiert sind. Diese Untergruppe soll die Details ausarbeiten und bei der Aprilsitzung zur Abstimmung präsentieren. Schlingel sagt, dass die Orga ggfs. innerhalb von 4 Wochen stehen kann. Außerdem sollen bitte alle, die in Ehingen arbeiten, bei ihrem Arbeitgeber nachfragen, ob ein Sponsoring drin ist.

Wunsch: Bühne eventuell so zu positionieren, dass das gesamte Festivalgelände kompakter wird und voller wirkt. Dazu ggfs. rechtzeitig mit Bauamt Kontakt aufnehmen.

Wunsch 2: Koi Gschroi! Es sind wohl 4 Bands angedacht (Mine: "von melodischem Stoner bis zu etwas härteren Gitarren mit Frauengesang"), nicht offiziell angefragt. Muss Final vom Verein abgesegnet werden.

Außerdem erstellt Mischerhäusle und Spraywand eine visuelle Grenze und man hört die Ansagen als Skater nicht optimal. Ist eine bessere Lösung möglich?

Die ESC-Orga-Gruppe trifft sich bis April zwei Mal und stellt im April einen groben Rahmenplan vor.

Es ist eine Veranstaltung des SJR Chameleon Bewegung e.V..

--> Aufgaben: Untergruppe (Sven, Nils, Schlingel + alle Interessierten)= bis 7.4. zwei mal Treffen + Rahmenplan. Chris = Plakat (wenn Sponsoren klar). Clara = JAD-Antrag (im April zur Abstimmung vorlegen).

 

 

Thema
Kasse

Finanzrahmen für Bands notwendig? Ja.

Einstimmig beschlossen: Bis Ende Saison (April) hat die HV-Person 300€ pro Veranstaltung für Bands, Technik, DJ zur Verfügung. Danach ist eine Quartalsplanung für Finanzen angedacht. Bitte so niedrig wie möglich kalkulieren ;) Oben drauf könnte man immer noch was legen. Wenn mehr, dann muss es in Vorstandssitzung abgestimmt werden.

Spendenbescheinigung: Julia arbeitet sich ein. Gemeinnützigkeitsbescheinigung wurde von Waldi an Julia überreicht.

Umsatzsteuerpflicht: Julia, Chris und Waldi arbeiten sich da rein ein und präsentieren das Ergebnis beim nächsten Mal.

 

 

Thema
Molton/ Lampe/ DJ-Pult

Molton:

Man kann ihn über die Stadt(=JuZe) besorgen lassen. Problem: dauert vermutlich lange. Einstimmig beschlossen: Eigeninitiative Molton besorgen. Priorität: Hinter der Bühne, von Bühne rechts Wand bis Mischpult, von Bühne aus Links bis zur Eingangstüre. Würde etwa 400€ (statt 800€ für ganzen Raum) kosten.

Lampe Flur:

Chris bastelt ein Prototyo, den man drüber reinklippen kann, den man über die Lampen klippen kann.

Lampe Theke: 50€ Budget einstimmig beschlossen. Für Lochblech (Nils) und farbige Folie.

DJ-Pult:

kann nochmal im Herbst besprochen werden.

Merch:

Buttons: Clara; Ausweise: Ada und Clara; Chris: Angebote für Tshirt, Feuerzeug, Sticker bis nächste Sitzung.

Spendenkässle bei Security, Clara macht ein Schild: Spende dein Pfand für...

 

 

Thema
Tachelessrunde

Carstens Austritt kann nicht besprochen werden, da nicht anwesend.

Kommunikation kann nur stattfinden, wenn beide es gegenseitig tun.

Themen, die hier her gehören, sollen auf der Sitzung geklärt werden und nicht an anderen Orten ausgetragen werden. Gerüchte werden beschwichtigt und auf Sitzung hingewiesen.

Teambuilding (Grillen, Zelten, Hütte usw.) wäre ne gute Sache, dazu könnte man alle (auch Ex-Mitglieder) einladen.

Tachelessrunde soll bei jeder Sitzung angeboten werden.